Der Bohle Film Coater BFC 5 ist als Stand-Alone-Gerät ausgeführt. Die gesamte Lufttechnik sowie die Elektro- und Steuertechnik sind im Gerät untergebracht.

Der Coater verfügt über eine Multipanel-Visualisierung mit Touchpanel. Die Bedieneinheit ist am Coater befestigt. Zum Betrieb werden nur ein elektrischer Anschluss und eine Druckluft-Versorgung benötigt.

Laborcoater mit ausbaufähiger Coating-Trommel

Die Coatertrommel kann ausgebaut werden. Der Ausbau erleichtert die manuelle Reinigung. Außerdem kann so optional eine größere Trommel eingebaut werden.

Der BFC 5 kann mit zwei Trommeln betrieben werden, wobei die kleinere Trommel nochmals mit einer Trennscheibe unterteilt werden kann.

Zudem ist der Bohle Film Coater BFC 5 für den Batch-Größenbereich von 2 bis 13 Liter ausgelegt. Zur einfachen Entnahme und zum Transport der Trommel wird ein Transportwagen mitgeliefert.

previous arrow
next arrow
Full screenExit full screen
ArrowArrow
Slider
Produktbroschüren ansehen

Technology CenterKontinuierliche Produktion

Die modulare kontinuierliche Produktionsanlage QbCon® ermöglicht die Produktion filmgecoateter Tabletten über eine Direktverpressung, Feucht- oder Trockengranulation.

L.B. Bohle QbCon® : Vom Pulver zur gecoateten Tablette!

Testen Sie QbCon® - zum Technology Center

Service CenterKomplette Feststoffproduktion

 

Für die Entwicklung und das Testen von Maschinen und Verfahren steht im Service Center in Ennigerloh eine komplette pharmazeutische Produktionslinie zur Verfügung. Zudem werden regelmäßig Seminare und Workshops durchgeführt.

zum Service Center

 

Gebrauchtmaschinen Aktuelle Verfügbarkeit

Aktuell verfügbar: Wirbelschicht BFS 30

zur Produktseite

InnovativAusgabe: 2-2018

TEST LINK