Geringer Platzbedarf, flexibler Einsatz und reibungslose Produktionsabläufe sind entscheidende Kriterien bei Investitionen der pharmazeutischen Industrie in Granulieranlagen. L.B. Bohle setzt auf diesem Gebiet Maßstäbe mit den Granulations-Kompaktanlagen.


Granulation mit der Bohle Kompaktanlage

Die Bohle Kompaktanlage integriert die einzelnen Komponenten High-Shear-Granulierer GMA, Nass-Sieb-BTS, Wirbelschicht Bohle Fluid Bed System BFS, Bohle Uni Cone BUC®, Zyklonabscheider und Trockensieb BTS optimal zu einer Einheit. Dabei werden Prozess, Reinigung, Steuerung, Explosionsschutz, Zonenkonzept und Qualifizierung eng aufeinander abgestimmt.

Das Kompaktmodul lässt durch die direkt nebeneinander angeordneten Komponenten eine besonders platzsparende Installation zu. Ergänzend dazu ist ein direkter Produkttransfer vom Auslassventil des GMA über eine Edelstahlrohrleitung zum Einsaugventil des BFS möglich. Auch das bewährte Tangentialsieb kann in diese Rohrleitung integriert werden. In den Prozessbehälter des BFS wird ein zusätzliches Entleerventil integriert, damit die Transferleitung und die Entleerleitung während eines Prozesses nicht umgebaut werden müssen.

Compact Unit: Optimierung der klassischen Feuchtgranulation
Durch die vielzähligen technologischen Fortschritte und ihr schlüssiges Sicherheitskonzept setzt die Kompaktanlage neue industrielle Maßstäbe. Dadurch ist die kompakte Granulationsanlage die effektive Lösung, wenn es darum geht, die klassische Feuchtgranulierung auf ökonomische und ergonomische Weise zu optimieren.


Vorteile der Bohle Granulationsanlage

  • GMA und BFS werden direkt nebeneinander in die Wand eingebaut
  • geringer Platzbedarf und minimale Bauhöhe
  • Mehrzwecknutzung für vielfältige Verfahren
  • ein einzelnes Bedienpult dient zur Steuerung beider Maschinen
  • WIP-Reinigung garantiert eine schnelle Reinigungszeit
  • wenig Platzbedarf, hohe Qualität

Bohle Kompaktanlage Bildergalerie

previous arrow
next arrow
Full screenExit full screen
previous arrownext arrow
Slider

Verfügbare Varianten der Bohle Kompaktanlage

  • Bohle Fluid Bed System BFS 30 und GMA 70
  • Bohle Fluid Bed System BFS 60 und GMA 150
  • Bohle Fluid Bed System BFS 120 und GMA 300
  • Bohle Fluid Bed System BFS 240 und GMA 600
  • Bohle Fluid Bed System BFS 360 und GMA 800
  • Bohle Fluid Bed System BFS 480 und GMA 1200

Ihr Ansprechpartner für die Bohle Kompaktanlage / kompakte Granulationsanlage

Joachim Kraft

Gebietsverkaufsleiter

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 2524 - 93 23 0
 



Produktbroschüren ansehen

Kontinuierliche ProduktionStarten Sie Ihre Kontinuierliche Produktion mit QbCon

Kontinuierliche Feuchtgranulation und kontinuierliche Trocknung

Die modulare kontinuierliche Produktionsanlage QbCon® ermöglicht die Produktion filmgecoateter Tabletten über eine Direktverpressung, Feucht- oder Trockengranulation.

L.B. Bohle QbCon® : Vom Pulver zur gecoateten Tablette!

Testen Sie QbCon® - zum Technology Center

Komplette FeststoffproduktionTesten Sie unsere Anlagen im Service Center

Pharmazeutische Feststoffproduktion
Für die Entwicklung und das Testen von Maschinen und Verfahren steht im Service Center in Ennigerloh eine komplette pharmazeutische Produktionslinie zur Verfügung. Zudem werden regelmäßig Seminare und Workshops durchgeführt.

zum Service Center