Der Doppelschneckengranulierer BCG kann alleine oder vollintegriert in der kontinuierlichen Fertigungslinie QbCon® von L.B. Bohle betrieben werden. Pulver wird über gravimetrische Dosierer zugeführt, befeuchtet und entstehende Granulate werden im BCG weiter verdichtet und durchmischt. Die flexible Gestaltung der Schnecken ermöglicht die Herstellung von Granulaten unterschiedlicher Porosität, die allen Ansprüchen einer nachgeschalteten Trocknung und Tablettierung entsprechen.

Intelligente Steuerungskonzepte

Durch intelligente Steuerungskonzepte in Verbindung mit PAT, wie NIR zur in-line Gehaltsbestimmung oder kontinuierliche Partikelgrößenanalyse, werden Granulate in konsistent hoher Qualität erzeugt. Die Kommunikation der Maschine mit der PAT erlaubt in diesem Zusammenhang die Steuerung der Qualität, da ein vordefinierter Design-Space, in dem eine konstant hohe Produktqualität erreicht wird, durch automatische Regelung kritischer Prozessparameter eingehalten wird.

Die Vorteile des Bohle Conti Granulierer BCG® auf einen Blick:

  • intelligente Steuerungskonzepte ermöglichen hohe Produktqualität
  • Produktivitätssteigerung
  • Reduktion an Ausschussmaterial
  • GMP-Flächeneinsparungen
  • niedrige Betriebskosten als Vorzüge

previous arrow
next arrow
Full screenExit full screen
ArrowArrow
Slider

Technology CenterKontinuierliche Produktion

Die modulare kontinuierliche Produktionsanlage QbCon® ermöglicht die Produktion filmgecoateter Tabletten über eine Direktverpressung, Feucht- oder Trockengranulation.

L.B. Bohle QbCon® : Vom Pulver zur gecoateten Tablette!

Testen Sie QbCon® - zum Technology Center

Service CenterKomplette Feststoffproduktion

 

Für die Entwicklung und das Testen von Maschinen und Verfahren steht im Service Center in Ennigerloh eine komplette pharmazeutische Produktionslinie zur Verfügung. Zudem werden regelmäßig Seminare und Workshops durchgeführt.

zum Service Center

 

Gebrauchtmaschinen Aktuelle Verfügbarkeit

Aktuell verfügbar: Wirbelschicht BFS 30

zur Produktseite

InnovativAusgabe: 1-2018

TEST LINK