Anfang September starteten vier Auszubildende ihre berufliche Laufbahn beim Ennigerloher Pharmamaschinenbauer L.B. Bohle. Jeweils zwei Lehrlinge streben den Gesellenbrief als Industriemechaniker in der Fachrichtung Maschinen und Anlagenbau und als Elektroniker Fachrichtung Betriebstechnik an.
Der Spezialmaschinenbauer für die Pharmaindustrie L.B. Bohle bildet jährlich Auszubildende im gewerblichen-technischen Bereich aus. „Für uns als in Ennigerloh fest verwurzeltes Unternehmen, ist es selbstverständlich, dass wir unseren Auftrag als Ausbilder erfüllen. Unsere Lehrlinge lernen somit frühzeitig unsere komplexen Spezialmaschinen kennen, die in der gesamten Pharmaindustrie sehr gefragt sind“, stellt Geschäftsführer Technik Thorsten Wesselmann heraus.  „Wir wünschen allen vier Auszubildenden eine erfolgreiche Lehrzeit und freuen uns auf die Zusammenarbeit“, so Wesselmann weiter.

Technology CenterKontinuierliche Produktion

Die modulare kontinuierliche Produktionsanlage QbCon® ermöglicht die Produktion filmgecoateter Tabletten über eine Direktverpressung, Feucht- oder Trockengranulation.

L.B. Bohle QbCon® : Vom Pulver zur gecoateten Tablette!

Testen Sie QbCon® - zum Technology Center

Service CenterKomplette Feststoffproduktion

 

Für die Entwicklung und das Testen von Maschinen und Verfahren steht im Service Center in Ennigerloh eine komplette pharmazeutische Produktionslinie zur Verfügung. Zudem werden regelmäßig Seminare und Workshops durchgeführt.

zum Service Center

 

Gebrauchtmaschinen Aktuelle Verfügbarkeit

Aktuell verfügbar: Wirbelschicht BFS 30

zur Produktseite

InnovativAusgabe: 2-2018

TEST LINK