Ennigerloh (dis) - Eine Ausstellung mit Werken der Freckenhorsterin Johanna Mußenbrock ist im Servicecenter von Lorenz B. Bohle an der Industriestraße in Ennigerloh zu sehen. Hausherr Lorenz B. Bohle hob im Rahmen der Eröffnungsfeier den Mut der 22-Jährigen hervor, die sich in ihrem jungen Alter traue, eine Ausstellung zu gestalten.

In ihren Arbeiten könne er sehen, dass sie auf vielen Gebieten experimentiere. Das sei nicht verwunderlich, meinte der Kurator der Ausstellung und Liesborner Museumsleiter Dr. Bennie Priddy. Schließlich studiere Johanna Mußenbrock seit zwei Jahren Kunst an der Kunstakademie in Düsseldorf. Was konstant zu sein scheine, sei im Wandel. Wie das Leben und die Kunst. Diesen Wandel wolle Johanna Mußenbrock in ihrer Kunst ausdrücken, sagte Dr. Priddy. Die ausgestellten Bilder und Skulpturen seien ein Querschnitt durch ihre Arbeit der vergangenen Jahre. Für Dr. Priddy sprechen die Bilder für sich.

Er nahm die Besucher der Ausstellungseröffnung mit auf einen Rundgang. Darunter war auch Günter Wintgens (Bild) aus Münster, bei dem Johanna Mußenbrock eine fundierte Ausbildung genossen hat. „Ihr Interesse an der Malerei war hochgradig“, sagte Wintgens. Er betreut seit mehr als 20 Jahren einen kleinen Kreis von kunstinteressierten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen in seinem Atelier in Freckenhorst.

Dr. Priddy ging auf die Ausstellungsstücke ein. Dass er die mit Ölfarben auf grundiertem Papier gemalte Rheinstudie liebe, liege nahe. Schließlich sei er am Mississippi River groß geworden und große Flüsse hätten eine besondere Anziehungskraft für ihn. „Johanna Mußenbrock ist schon sehr weit in ihrer Künstlerkarriere“, urteilte er. Sie werde ihren Weg erfolgreich weitergehen. Das versprächen die ausgestellten Bilder.

Die Ausstellung ist montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr geöffnet.

Kontinuierliche ProduktionTechnology Center

Kontinuierliche Produktion

Die modulare kontinuierliche Produktionsanlage QbCon® ermöglicht die Produktion filmgecoateter Tabletten über eine Direktverpressung, Feucht- oder Trockengranulation.

L.B. Bohle QbCon® : Vom Pulver zur gecoateten Tablette!

Testen Sie QbCon® - zum Technology Center

Komplette FeststoffproduktionService Center

 

Für die Entwicklung und das Testen von Maschinen und Verfahren steht im Service Center in Ennigerloh eine komplette pharmazeutische Produktionslinie zur Verfügung. Zudem werden regelmäßig Seminare und Workshops durchgeführt.

zum Service Center

 

InnovativAusgabe: 1-2019

Messetermine & Events2019

 

Global aktiv - L.B. Bohle präsentiert seine Maschinen + Verfahren weltweit auf Messen.

Zu den Messeterminen