Wenig Platz, hohe Qualität

Geringer Platz, flexibler Einsatz und reibungslose Produktionsabläufe sind entscheidende Kriterien bei Investitionen der pharmazeutischen Industrie in Granulieranlagen. L.B. Bohle setzt auf diesem Gebiet Maßstäbe mit ihren Kompaktanlagen.

Granulation in einer neuen Dimension

Beim Kompaktmodul werden die einzelnen Komponenten High-Shear-Granulierer GMA, Nass-Sieb-BTS, Wirbelschicht Bohle Fluid Bed System BFS - Bohle Uni Cone BUC®, Zyklonabscheider und Trockensieb BTS in bestmöglicher Weise zu einer Einheit integriert. Prozess, Reinigung, Steuerung, Explosionsschutz und Zonenkonzept sowie Qualifizierung werden dabei eng aufeinander abgestimmt.

Die Anlagen können sehr platzsparend aufgestellt werden, weil die Komponenten so nah wie möglich zusammen stehen. Ergänzend dazu wird ein direkter Produkttransfer von dem Auslassventil des GMA über eine Edelstahlrohrleitung zum Einsaugventil des Wirbelschichttrockners BFS gewährleistet.

Arrow
Arrow
Full screenExit full screen
ArrowArrow
Slider
Produktbroschüren ansehen

Technology CenterContinuous processing starts here

Die modulare  kontinuierliche Anlage von L.B. Bohle erlaubt die Realisierung der drei wichtigsten Produktionsverfahren Direktverpressung, Feuchtgranulation und Trockenkompaktierung.

zum Technology Center

Service CenterVerlässliche Testreihen

Für die Entwicklung und das Testen von Maschinen und Verfahren steht im Service Center in Ennigerloh eine komplette pharmazeutische Produktionslinie zur Verfügung. Zudem werden regelmäßig Seminare und Workshops durchgeführt.

zum Service Center
TEST LINK