Einstieg

Prozessüberwachung für die pharmazeutische Industrie

Monitoring mit b.sure®

Die Anlagen mit speicherprogrammierbarer Steuerung (SPS) kommunizieren Betriebsdaten und Teile der Prozessdaten über einen Kommunikationsserver an die mobilen Endgeräte sowie PC-Arbeitsplätze. Der Anlagenbediener wird nicht nur im Fehlerfall der Anlagen informiert, sondern auch wenn die Parameter außerhalb der Sollwerte laufen. Darüber hinaus kann der Bediener mehrere Anlagen parallel betreuen und überwachen sowie im Fall von Fehlern und Abweichungen reagieren. Somit erhält der Bediener einen wertvollen Zeitvorsprung für Maßnahmen an der Anlage, um die Qualität des Produktes zu gewährleisten.

Text

Prozessüberwachung per App von
L.B. Bohle

b.sure®: Implementierung in Ihren Prozess

Viele der heute im Markt befindlichen Lösungen arbeiten über Cloud–Dienste und kommunizieren Daten außerhalb der Unternehmen. b.sure® geht hier einen anderen Weg und hält die Daten im Unternehmen, getreu dem Motto „Ihre Daten gehören Ihnen“.

Ein separater Kommunikationsserver wird im Betreibernetzwerk installiert, der die jeweiligen Anlagendaten aufnimmt. Mittels einer Software, die die Daten für die App der Endgeräte aufbereitet und bereitstellt, wird im Fehlerfall eine entsprechende Meldung über einen E-Maildienst an die Endgeräte gesendet.

b.sure® ist webbasiert und kann sowohl am jeweiligen Endgerät oder über die versendete Email geöffnet werden. Um unzulässige Zugriffe zu verhindern, müssen die Anlagen und autorisierten Bediener im Vorfeld von einem Administrator auf dem Kommunikationsserver angelegt werden. Innerhalb der Applikation können die verschiedenen Anlagen angewählt und eingesehen werden, allerdings können die Prozesse über b.sure® nicht verändert werden.

b.sure® informiert Sie über

  1. Maschinenname mit Seriennummer
  2. Betriebszustand (Prozess aktiv)
  3. Restlaufzeit des Prozesses
  4. Chargendaten, Chargennummer und Rezeptur
  5. Prozesswerte (z.B. Kraft, Spaltbreite und Durchsatz)
  6. Fehler und Statusmeldungen (z.B. Not-Halt oder wenn IST-Werte außerhalb des erlaubten vorgegebenen Bereichs laufen)
  7. Wartungsmodus (Information über anstehende Wartung und Kalibrierung) mit Benachrichtigungsfunktion
  8. Vordefiniertes Kontaktformular zur schnellen Serviceanfrage
    an L.B. Bohle

Grafik

Vorteile

Vorteile der Prozessüberwachungs-App

Vermeiden und reduzieren von Stillstand
Rechtzeitige aktive Einflussnahme bei Prozessabweichungen
Ortsunabhängige Informationen über den Status der Anlagen via mobiler Endgeräte (WIFI) im gesamten Unternehmen
Statusanzeige ist auf Smart-Devices und dem Desktop-PC möglich
Daten bleiben im Kundennetzwerk – keine Kommunikation nach extern
Monodirektionale Kommunikation – keine Möglichkeit, den Prozess mittels der Endgeräte direkt zu beeinflussen

Unsere Produktbroschüre zur Prozessüberwachung mit der App b.sure® können Sie sich hier herunterladen:

Zur Produktbroschüre

Trenner

Slider

Ansprechpartner

Ihr Ansprechpartner für Prozessüberwachung

Burkhard Schmidt

Verkaufsleiter
inquiry@lbbohle.de
+49 2524 – 93 23 0

Teaser

Das könnte Sie auch interessieren

Service Center

Im Service Center am Stammsitz in Ennigerloh bieten wir unseren Kunden die Möglichkeit, unsere Maschinen für alle Prozessschritte der pharmazeutischen Feststoffproduktion zu testen und ihre Prozesse zu optimieren.

Ihre Produkttests bei uns

Technology Center

Starten Sie mit uns in die kontinuierliche Produktion: Testen Sie unser umfangreiches Produktangebot an kontinuierlichen Maschinen und überzeugen Sie sich von unseren Anlagen, um Ihre kontinuierliche Produktion zu beginnen.

Starten Sie Ihre kontinuierliche Produktion

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme

+49 (0) 25 24 93 23-0
info@lbbohle.de

Zur Kontaktseite

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme

+49 (0) 25 24 93 23-0
info@lbbohle.de

Zur Kontaktseite