Stellenbeschreibung

Stellenangebot

Softwareentwickler / Ingenieur als Softwareentwickler für verfahrenstechnische Anlagen der Pharmaindustrie

in Ennigerloh, Kreis Warendorf

Zur Verstärkung suchen wir einen Softwareentwickler / Ingenieur als Softwareentwickler für verfahrenstechnische Anlagen der Pharmaindustrie(m/w/d) in Ennigerloh im Kreis Warendorf.

Ihre Aufgaben

  • Konzeptionelle und modulare Software-Entwicklung
  • Praktische Implementierung für verfahrenstechnische Anlagen
  • Definition von M2M-Kommunikation (plattformübergreifend)
  • Beschreibung von Programmabläufen
  • Erstellung von Dokumentationen
  • Abstimmung mit anderen Softwareentwicklern

Das bringen Sie mit

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium als Elektroingenieur, Softwareingenieur, Informatiker, Techniker mitelektrotechnischer Berufsausbildung oder vergleichbarer Qualifikation
  • Fundierte Programmierkenntnisse mit Siemens-SPS im TIA-Portal
  • Erste Erfahrungen mit der Visualisierungssoftware WinCC Professional wünschenswert
  • Ausgeprägte Bereitschaft zur Inbetriebnahmeunterstützung in der Montage, Praxiserfahrung von Vorteil
  • Erfahrungen mit OPC-Anbindungen wünschenswert
  • Neugieriger Charakter mit dem Willen sich auf Neues einzulassen und Interesse an innovativen Technologien
  • Verhandlungssicheres Deutsch (C1) und sichere Englischkenntnisse

Unser Angebot

  • Attraktive Bezahlung, Weihnachts- und Urlaubsgeld sowie eine am Unternehmenserfolg gekoppelte Bonuszahlung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Attraktive Gleitzeitregelung
  • 30 Tage Urlaub
  • Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Vielseitige, interessante Tätigkeiten in einem erfolgreichen Familienunternehmen
  • Flache Hierarchien und ein gut funktionierendes Mitarbeiterteam

Sie möchten etwas bewegen, Ihre Ideen einbringen und gemeinsam mit uns zum Erfolg gelangen? Dann entscheiden Sie sich zur Mitarbeit in unserem erfolgreichen und wachsenden Unternehmen. Eine zeitlich begrenzte Personalüberlassung ist nicht gewünscht.

Ihre aussagefähige schriftliche Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittsdatums und Ihrer Gehaltsvorstellung senden Sie bitte per E-Mail an:

Herrn Dr. Robin Meier – karriere@lbbohle.de

Stellenanzeige als PDF downloaden

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme

+49 (0) 25 24 93 23-0
info@lbbohle.de

Zur Kontaktseite