Blogtext

Lehrlinge starten ihre Ausbildung

Anfang August starteten vier Auszubildende ihre berufliche Laufbahn beim Ennigerloher Maschinenbauer L.B. Bohle Maschinen + Verfahren GmbH.
Niklas Maßmann und Robin Pieck streben den Gesellenbrief als Industriemechaniker im Maschinen- und Anlagenbau an. Till Steinkamp wird Elektroniker in der Fachrichtung Betriebstechnik. Zusätzlich bildet L.B. Bohle mit Maxim Belikow einen Zerspanungsmechaniker für Drehmaschinensysteme aus.

Fachkräfte von morgen
„Die Ausbildung von Fachkräften ist für uns gerade in der heutigen Zeit selbstverständlich. Im gesamten Münsterland ist die Anzahl an Ausbildungsverträgen rückläufig. Wir bleiben allerdings auf Kurs und bilden planmäßig weiter aus“, hebt Thorsten Wesselmann, Geschäftsführer Technik, den Stellenwert der Ausbildung hervor. „Gerade als in Ennigerloh fest verwurzeltes Unternehmen erfüllen wir unseren Auftrag als Ausbilder sehr gerne. Die heutigen Auszubildenden sind schließlich unsere Fachkräfte von morgen“, so Wesselmann weiter.
Jährlich bildet das Ennigerloher Technologieunternehmen, dessen Maschinen in der Pharmaindustrie eingesetzt werden, Auszubildende im gewerblich-technischen Bereich aus und bietet den Lehrlingen nach erfolgreicher Ausbildung eine Perspektive im wachsenden Familienunternehmen.

Entwicklungsmöglichkeit nach der Ausbildung
„In der Ausbildungszeit lernen die Auszubildenden unsere Maschinen und Prozesse sowie alle Arbeitsabläufe bereits intensiv kennen. Daher ist es für uns naheliegend, dieses Know-how und Fachkräftepotential auch nach der Ausbildung zu binden“, skizziert Klaus Emmerlich, Koordinator gewerblich-technische Ausbildung, die Perspektive der Azubis. Nach der erfolgreichen Ausbildung bietet L.B. Bohle neben einem zukunftssicheren Arbeitsplatz umfangreiche Fortbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten, wie z.B. ein praxisintegriertes Studium.
Auch 2021 bildet L.B. Bohle weiterhin Industriemechaniker, Elektroniker und Zerspanungsmechaniker aus. Bewerbungen werden ab sofort sehr gerne entgegengenommen.

Mehr zum Thema Karriere und Ausbildung

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme

+49 (0) 25 24 93 23-0
info@lbbohle.de

Zur Kontaktseite

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme

+49 (0) 25 24 93 23-0
info@lbbohle.de

Zur Kontaktseite