Das Beschichten oder Coaten von Tabletten lässt sich als ein Zusammenspiel aus Versprühen, Mischen und Trocknen darstellen. Alle drei Prozesse müssen mit den richtigen Einstellungen simultan ablaufen, um eine optimale Coating-Uniformity zu erzielen.
L.B. Bohle bietet seit Jahren die effizientesten und effektivsten Anlagen am Markt.


Coating mit dem Bohle Tablettencoater – wirtschaftliches Tablettencoating

Der Bohle Tablet-Coater BTC steht für wirtschaftliches Tablettencoating. Flaches Tablettenbett, patentierte Luftführung und hohe Sprühmengen sichern die Qualität und verkürzen die Prozesszeiten um bis zu 35 %. Der BTC setzt mit der besten Durchmischung Maßstäbe und gewährleistet so eine hohe Gleichmäßigkeit des Filmauftrages.

Erfolgreiche Filmcoating-Prozesse beruhen auf drei Basisoperationen: Sprühen, Trocknen und Mischen. Jeder einzelne Produktionsabschnitt muss sorgfältig geplant und in Abstimmung mit den anderen optimiert werden. Der Tablettencoater BTC setzt hinsichtlich Qualität und Wirtschaftlichkeit Maßstäbe.

Erstklassige Produktverarbeitung bei hoher Rentabilität

Im Tablet Coater BTC ist der optimale Lauf der Kerne durch ein flaches Tablettenbett in langer Trommelgeometrie gesichert. Die systematische Zwangsführung in der Trommel bewirkt eine ständige Bewegung des Füllgutes. Es bilden sich keine Zwillinge. Feststoff- und Lackverlust sind äußerst gering. Neuartige Konzepte, sowohl auf Seiten des Prozesses als auch bei der Reinigung, verbessern die Funktionalität des Tablettencoaters und liefern hervorragende Ergebnisse. Die Luftführung erschließt deutliche prozesstechnische Vorteile. Die Gefahr der Sprühtrocknung der Suspension besteht nicht mehr. Damit werden die Sprühverluste verringert und die Struktur des Überzugs verbessert.

Schonendes Tablettenhandling und restlose Entleerung

Die Trommelgeometrie in Verbindung mit den patentierten Mischelementen gewährleistet eine schonende Behandlung der Tabletten. Durch Änderung der Trommeldrehrichtung erfolgt die schnelle und vollständige Entleerung der Tabletten.

Wesentliche Vorteile des BTC sind der einfache Aufbau für eine „Durch-die-Wand-Montage“, der integrierte Schaltschrank sowie ein einfaches und funktionales Gehäuse. Außerdem werden beim Bohle Tablet Coater alle Düsen mittels eines Pumpenkopfes mit Suspension versorgt. Die Maschine lässt sich leicht steuern und überwachen, denn die Multipanel-Visualisierung mit der Touchpanel-Bedieneinheit ist direkt am Coater befestigt.


Vorteile des Bohle Tablettencoaters

  • bis zu 35 % kürzere Prozesszeit im Vergleich zu herkömmlichen Coating-Systemen
  • homogene Durchmischung dank patentierter Spiralen
  • schonende, kontinuierliche Führung der Tabletten: kein Tablettenbruch oder Zwillingsbildung
  • gleichmäßiger Filmauftrag
  • schnelle und einfache Entleerung durch Umkehr der Drehrichtung
  • Düsen mit Anti-Bearding Caps ermöglichen langen Betrieb
  • Minimierung des Sprühlösungsverlustes auf einen Wert unter 5 %
  • geometrische Ähnlichkeiten unter allen Maschinengrößen ermöglichen einfaches Scale-up
  • bedienerfreundliche Software und Visualisierung
  • einfache und schnelle Reinigung

Bohle Tablettencoater Bildergalerie

previous arrow
next arrow
Full screenExit full screen
previous arrownext arrow
Slider

Technische Merkmale: Bohle Tablettencoater

  BTC 100 BTC 200 BTC 400 BTC 600
Chargengröße (Volumen bis zum Rand) (L) 50 - 160 100 - 300 200 - 650 400 – 980
Düsen 5 6 8 10
Suspensionseinheit Alle Düsen werden von einem Schlauchpumpenkopf versorgt

Verfügbare Varianten Bohle Tablettencoater

  • Bohle Tablet Coater BTC 100
  • Bohle Tablet Coater BTC 200
  • Bohle Tablet Coater BTC 400
  • Bohle Tablet Coater BTC 600

Ihr Ansprechpartner für den Bohle Tablettencoater

Burkhard Schmidt

Verkaufsleiter

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 2524 - 93 23 0
 



Produktbroschüren ansehen

Kontinuierliche ProduktionStarten Sie Ihre Kontinuierliche Produktion mit QbCon

Kontinuierliche Feuchtgranulation und kontinuierliche Trocknung

Die modulare kontinuierliche Produktionsanlage QbCon® ermöglicht die Produktion filmgecoateter Tabletten über eine Direktverpressung, Feucht- oder Trockengranulation.

L.B. Bohle QbCon® : Vom Pulver zur gecoateten Tablette!

Testen Sie QbCon® - zum Technology Center

Komplette FeststoffproduktionTesten Sie unsere Anlagen im Service Center

Pharmazeutische Feststoffproduktion
Für die Entwicklung und das Testen von Maschinen und Verfahren steht im Service Center in Ennigerloh eine komplette pharmazeutische Produktionslinie zur Verfügung. Zudem werden regelmäßig Seminare und Workshops durchgeführt.

zum Service Center