Kontinuierliche Produktion: Direktverpressung, Trockengranulation, Feuchtgranulation

Direkt neben dem Service Center am Stammsitz in Ennigerloh wurde im Frühjahr 2015 das Technology Center eröffnet. Gemeinsam mit Partnern aus der Forschung und der Industrie entwickelt L.B. Bohle Prozesse zur kontinuierlichen Produktion von pharmazeutischen Feststoffen. 

Die im Technology Center installierte Anlage QbCon® 25 ist modular konzipiert und ermöglicht die kontinuierliche Produktion von filmgecoateten Tabletten via Direktverpressung, Trocken- oder Feuchtgranulation.

 Kontinuierliche Produktion, kontinuierliche Feuchtgranulation und kontinuierliche Trocknung 

 

  Kontinuierliche Produktion: kontinuierliche Trockengranulation / Roller Compaction

Mehr Informationen über die kontinuierlichen Verfahren und Technologien von L.B. Bohle unter:

www.continuous-production.com

 

QbCon® 25 - Kontinuierliche Verfahren und Prozesse - Testen Sie JETZT!

Kontinuierliche ProduktionStarten Sie Ihre Kontinuierliche Produktion mit QbCon

Kontinuierliche Feuchtgranulation und kontinuierliche Trocknung

Die modulare kontinuierliche Produktionsanlage QbCon® ermöglicht die Produktion filmgecoateter Tabletten über eine Direktverpressung, Feucht- oder Trockengranulation.

L.B. Bohle QbCon® : Vom Pulver zur gecoateten Tablette!

Testen Sie QbCon® - zum Technology Center

Komplette FeststoffproduktionTesten Sie unsere Anlagen im Service Center

Pharmazeutische Feststoffproduktion
Für die Entwicklung und das Testen von Maschinen und Verfahren steht im Service Center in Ennigerloh eine komplette pharmazeutische Produktionslinie zur Verfügung. Zudem werden regelmäßig Seminare und Workshops durchgeführt.

zum Service Center